Nur telefonische Terminvereinbarung möglich!

Unsere Ordination

Dr. Heinrich Kobler

Preuenhueberstraße 5
4400 Steyr

Telefon 07252 / 522 65
Fax 07252 / 522 65-4

%6B%6F%62%6C%65%72%40%73%74%65%79%72%2D%68%6E%6F%2E%61%74

Öffnungszeiten

Mo: 8:00-12:00, 14:00-16:00
Di: 7:00-12:00
Mi: 14:00-16:00
Do: 8:00-12:00
Fr: 8:00-11:00

top

Atemtherapie in Steyr, Oberösterreich

Einklang von Körper, Geist und Seele

Grundsätzlich reagiert der Atem auf alle inneren und äußeren Einflüsse. Bei Angst stockt der Atem, Schmerz engt ihn ein und Freude erweitert ihn. Die Arbeit am Atem ist eine Form der ganzheitlichen Körperarbeit auf Basis einer von Prof. Ilse Middendorf entwickelten Methode.

Gezielte Atem- und Körperübungen bringen weitreichenden Nutzen: Körperbereiche, die bislang der Wahrnehmung entzogen waren, werden neu belebt. Dem eigenen Atem zu lauschen, ihn bewusst wahrzunehmen, ohne ihn zu verändern, ist wesentlicher Bestandteil der Arbeit am Atem.

Grundlage ist die Atemlehre Ilse Middendorfs, einer der führenden Persönlichkeiten auf dem Gebiet der Arbeit mit dem Atem. Diese Methode basiert auf altem Wissen und ist zugleich auf die soziokulturellen Gegebenheiten der modernen westlichen Welt abgestimmt. Sie stellt den Atem in den Mittelpunkt, indem sie über bewusste Bewegung den individuellen Atem fördert und erfahrbar werden lässt und seine Kräfte für ein erfülltes Leben in Gesundheit nutzbar macht.

Einsatzgebiete der Atemtherapie

  • Atemwegserkrankungen, wie Asthma oder COPD
  • Atemfehlfunktionen
  • Migräne, Kopfschmerzen
  • Depressionen, Ängste, Erschöpfung
  • Haltungsfehlformen, Fehlbelastungen, Rückenschmerzen
  • Stress
  • Traumata, posttraumatische Belastungsstörungen (PTBS)

Inhalte der Atemtherapie

In der Atem-, Stimm- und Körperarbeit verfügt man über ein reichhaltiges Spektrum an Bewegungs- und Empfindungsübungen, die entweder in einer Gruppenstunde oder einer Einzelstunde zur Anwendung kommen.

  • Einzelstunden
    Durch gezielte massageähnliche und atemanregende Griffe zwischen dem Atem des liegenden Patienten (in bequemer Kleidung) und den Händen des Therapeuten entsteht ein "Atemgespräch".
  • Gruppenstunden
    Durch gezielte Bewegungsübungen wird in entspannter und ruhiger Atmosphäre ohne Leistungsdruck Gelegenheit geboten, beim einfachen Da-Sein und Wahrnehmen zu verweilen und Ihren Atem als Spiegel Ihrer selbst kennenzulernen.

Nächster Workshop für Atemtherapie in Steyr, Oberösterreich:

"Erlebe die Kraft des Atems"
Freude im Körper - Stille im Kopf

Trainer: Mag. Barbara Kobler-Gaida

ab Di, 03.10.2017, 18:30 - 20:00 Uhr / 6 Abende
Pfarrsaal St. Ulrich
Kosten: 70,- €

Anmeldung unter: 0664 / 248 89 84